Freitag, 8. Mai 2015

*** Werbung ***

Hallo meine Lieben,




ein Thema treibt mich schon eine längere Zeit um und ich komme mit meinen Gedanken auf keinen grünen Zweig. Mit anderen Worten ich kann mich mit mir selbst nicht einigen. Upps, sowas gibt's tatsächlich auch :)

Soll ich Werbung auf meinem Blog zulassen, oder eher nicht?

Und kann man damit tatsächlich etwas Geld  verdienen oder wird das einfach mal so behauptet?

Wie vermeidet man Werbung, die einem nicht gefällt und hinter der man nicht steht?

Macht man sich seinen Blog mit Werbung kaputt?

Verschandelt Werbung den Blog und stört das Blogdesign? 

Muss ich etwas ganz wichtiges beachten, damit ich im nachhinein keinen Ärger bekomme?

Ich weiß, das sind sehr viele Fragen auf einmal und ich habe bis dato noch keine wirkliche Lösung gefunden und genau deshalb wäre es echt toll, wenn Ihr mir Eure Meinungen oder vielleicht sogar eine Lösung dieser Frage schreiben würdet. Die Entscheidung muss ich letztendlich alleine treffe, aber so ein Austausch mit Euch würde es mir schon leichter machen.

Schicke Euch ein ganz liebes Grüßle vorbei und bin ganz gespannt, was Ihr mir so schreibt.

Eure Gudrun :)

Kommentare:

  1. Liebe Gudrun......ich würde auf meinem Blog keine Werbung zulassen.....1. les ich auf Blogs mit Werbung nicht mehr.....2. Geld läßt sich da nicht wirklich verdienen.....du bekommst nur Centbeträge wenn jemand die Werbung bei dir auch anklickt.....da wären wir dann wieder bei 1. *g*
    UND warum soll ich für Firmen werben? Damit sie noch größer werden? Ohne mir :o) Glaub mir......DAS lohnt sich nicht.

    Aber es ist deine Entscheidung!

    Schönes WE und liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin der gleichen Ansicht wie Sigrid - ich lese grundsätzlich keine Blogs mehr, wenn ich dort Werbung entdecke.
    Wir werden täglich von verschiedenen Medien zugemüllt mit Werbung. Auf einem Blog muss das nicht auch noch sein.
    Ich hoffe Gudrun - du triffst die richtige Entscheidung!
    LG Erika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun,

    das kommt darauf an, was du machst. Es gibt Blogger, die verdienen wirklich ganz ordentlich. Aber die habe ein ganz anderes Aufkommen, als - ich sag jetzt mal - einfache Blogger. Aber geschickt angestellt, verdienst du wirklich sehr viel Geld. Geschickt meine ich damit, dass man gar nicht merkt, dass man etwas anklickt. Das soll es geben und gibt es auch. Ich finde es eine ziemlich dreist.
    Aber im Grund kannst du wirklich nur Centbeträge verdienen. Denn ich muß dir wirklich sagen, ich lese zwar Blogs mit Werbung,
    aber ich klicke sie nicht an.
    Aber manche Frauen sind halt neugierig und klicken diese Outfitsbutton an und schon ist Geld damit verdient.

    Mein Sohn wird immer wütend, wenn er das sieht und meint, dass man sein Geld auch anders verdienen kann und ich muß auch sagen, ich mache sie auch wieder raus, wenn das alles abgelaufen ist. Denn so richtig gefallen tut es mir auch nicht.

    Wir werden eh zugemüllt mit Werbung, das stimmt, dann muß es auf den Blogs auch nicht mehr sein.

    Vielen Dank und ein liebes Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was vergessen.
      Warum Ärger, du meldest dich bei einem Affiliatepartner an und schaut das an. Dann setzt du Html-Codes und schon ist das
      o.k.
      Trotz Werbung und ohne Kommentarfunktion wird mein Blog doch recht gut angeklickt. Ich kann mich nun nicht beklagen.
      Aber verdient wirklich aber ich bis jetzt nicht viel.

      LG Eva

      Löschen
  4. "Aber wirklich viel verdient - was man auch immer darunter verstehen kann - habe ich bis jetzt nicht wirklich viel"
    Sollte der letzte Satz lauten.

    Da gebe ich lieber meine Kurse, das macht mehr Spaß und bringt auch mehr. Ehrlich.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gudrun,
    ich habe Waschpulver gesucht zum selbstmachen und bin dann auf deinen Blog gekommen. Ich selbst habe keinen Blog.
    Deshalb auch anonym.
    Aber deinen Post zur Werbung finde ich recht interessant. Mir macht es nichts aus, wenn Werbung auf einem Blog ist, ich bemühe mich nur, nichts anzuklicken. Aber letztendlich finde ich das Thema interessant und die Werbung nehme ich mit.

    sie lebt wohl von ihren Seiten, das Hausfrauenforum ist sehr beliebt und ich sage dir, Kleinvieh macht auch Mist.

    Da möchte ich dir aber noch folgendes schreiben, viele Bloggerinnen mit einschlägigen Seiten haben Lädchen, in denen sie ihren
    - teilweise doch Schrott - verkaufen. Da machen sie auch Werbung dafür. Wo ist denn dann der Unterschied.

    Wünsche dir die richtige Entscheidung.
    Mit liebem Gruß
    Renate

    Ich bin kein Robot und warum muß ich beim Anklicken eine Pizza auswählen?

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)