Freitag, 10. April 2015

Das Vollendete :)

Hallo meine Lieben,

heute hatte dat Schätzelken frei, das Wetter war superschön. Die Sonne schien von einem strahlend blauen Himmel und wir haben ein angefangenes Werk vollendet. Dat Schätzelken hatte ja kürzlich angefangen etwas für mich zu bauen, ich habe es mit Farbe verschönert und dann gab es wetterbedingt eine kleine Pause.  Und heute haben wir nun unser Werk vollendet. Ich habe auch extra viele Fotos für Euch gemacht :)

Wir fangen an
mit Komposterde sieben
So langsam füllt sich der Kasten
Pause in der Sonne muss natürlich auch sein

Und noch mehr gute Erde

die ersten Pflänzchen...
...ziehen hier ein

alles schön in Reih und Glied, denn Ordnung muss sein 

Nach dem gießen alles schön mit Heu abdecken, damit das Wasser nicht so schnell verdunstet.


Was wird das denn?

 Das verrate ich noch nicht

Es wird weiter geschraubt

Und dann ist das Werk vollendet und ich präsentiere Euch voller Stolz unser erstes Hochfrühbeet. Ich bin soooooo stolz auf dat Schätzelken. Ich hatte einen Wunsch und ER hat ihn umgesetzt :)))) dickes fettes Bussi an Dich :))))









Nun sitzen wir müde aber glücklich auf dem Sofa und guggen Fernsehen. 

Tschüsschen meine Lieben bis Montag.

Eure Gudrun :) 

Kommentare:

  1. Hallo Gudrun,
    klasse man sieht richtig, wie es dir Spaß macht, zu grubeln :-)).
    Aber nachdem ich heute mit meiner Seniorin in Ludwigsburg beim Arzt war, sind wir danach bewaffnet mit Erde, Blümchen und
    den üblichen Zutaten zum Friedhof hier gefahren und haben das Grab vom Mann von Frau Seniorin neu bepflanzt. Ja, eigentlich wollte Frau Seniorin das machen, aber letztendlich habe ich gegrubelt. Da macht man sich dann schon Gedanken über das Sterben, auch dann, wenn gleich nebenan eine 47jährige Frau - Mutter von zwei Kindern - beerdigt wird.
    Es geht einem einfach nahe.
    So, nun ist es Zeit für das Bett, morgen steht auch schon wieder einiges an.

    Lieben Gruß und a
    guads Nächtle Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gudrun,
    da habe ich ja richtig gelegen,,, Frühbeet bzw, Hochbeet,,,
    das wäre auch was für mich! Ich stelle mir das so super vor, man tritt bequem an das Hochbeet heran zum Hacken, Gießen und Ernten. Das Einfüllen der Erde hat doch bestimmt viel Spaß gemacht und dann in der Sonne sitzen und das vollbrachte Werk anschauen... Wunderbar!
    Achja... die Gudrun mit wandelbarer Frisur, auch nicht schlecht!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Das hat dein Schätzeken wirklich toll gemacht.
    So ein Hochbeet hätte ich auch gern.

    Liebe Grüße von der Nordsee,
    Prepper86 ;)

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)