Mittwoch, 8. April 2015

:) Es ist vorbei :)

Hallo meine Lieben,

 
meine/unsere Zwangspause ist endlich vorbei :))) Das war eine Aufregung sag ich Euch. Ich war froh, dass über die Feiertage so beschi...... bescheidenes Wetter war. Deshalb ist mir der Zwangsaufenthalt zu Hause nicht sooooo schwer gefallen.
Vor Ostern wurde mein Läppi immer langsamer und langsamer und...
bevor ich zu unserem Fachhändler des Vertrauens gehen konnte, gab der Läppi von dat Schätzelken seinen Geist komplett auf. Im Klartext nun mussten wir dringend etwas unternehmen und zu unserem


fahren.

Dort bekam dann dat Schätzelken einen ganz neuen Läppi und mir wurde genau erklärt, an welcher Krankheit denn mein Läppi litt. 
Er hatte sich einen ganz fiesen Firus eingefangen, ganz unbemerkt, schon ganz ganz lange, friedlich schlummernd und nun aufgewacht.
Mir wurde geraten alle wichtigen Daten auf einer externen Festplatte zu sichern und dann den Rechner platt zu machen. 
Wenn man nun so einen Rechner tagtäglich seit Jahren benutzt, dann hat man da schon so eine ganz eigenen Verbindung zu. Ich zumindest. Also habe ich alles ganz ordnungsgemäß extern gesichert und dann mein Baby platt gemacht :(((
Anschließend unser älteres und käuflich erworbenes Office (muss man schon genau erklären, da nicht illegal aus dem www gemopst) wieder draufgespielt und ein frisch gekauftes und somit ganz neues Sicherheitsprogramm, welches uns von dem Fachhändler unseres Vertrauens empfohlen wurde, installiert.
Soweit so gut :)
Dann kamen noch meine Wunschprogramme dazu, wie den Feuerfuchs und Thundervogel und und und.
Tja, und dabei ist es dann passiert :o Ganz plötzlich hatte ich da was drauf, was mir komisch vorkam und ich nicht kannte und mich auch nicht erinnern konnte, selbiges aufgespielt zu haben. Panisch habe ich dann dat Schätzelken geholt. Schätzelken meinte, eigentlich kein Problem, das deinstallieren wir wieder. OOOOkay...
Haben wir dann auch...
Mit dem Ergebnis, dass plötzlich ein ganz großer, den ganzen Bildschirm einnehmender, Totenkopf erschien, der flugs was installieren, statt deinstallieren, wollte. Ich hab gedacht mich tritt ein Pferd. Hab mir immer eingebildet, sowas passiert nur im Film. Nee, dat jibbet sich wirglich.
Wir haben das dann sofort abgebrochen, aber leider war's da schon zu spät...
Also alles nochmal auf Anfang! 
Rechner platt gemacht und wieder alles aufgespielt und diesmal genau aufgepasst bei Mozilla und Co.
Beim zweiten mal ist nun alles gut gegangen. Nur mein Emailprogramm will noch nicht so wie ich. Aber da bin ich zuversichtlich, dass ich das auch noch hinkriege.
Tja und der niegelnagelneue Rechner von dat Schätzelken...
Den durften wir dann gleich 3 mal wieder platt machen und neu aufspielen. 
Man muss unglaublich vorsichtig sein, beim Herunterladen von Mozilla und Co. Wenn man die falsche Internetseite erwischt, dann war's das. 
Das eigentlich perverse daran ist, dass die gefälschten Seiten von den Originalseiten so gut wie nicht zu unterscheiden sind und ein Laie sich unglaublich schwer tut.
Und das unser Sicherheitsprogramm die Schaddatei nicht erkannt hat, verwundert uns auch nicht. Die wurde nicht beim Installieren aktiv, sondern beim Deinstallieren, upps.

Aber nun ist alles wieder in Ordnung und es kann wie gewohnt weiter gehen...
Aber nicht so ganz. Wir haben uns ein paar Tricks einfallen lassen, die uns hoffentlich in Zukunft noch mehr schützen werden.

In diesem Sinne wünsche ich Euch noch einen schönen Tag :)

Bis morgen.

Eure Gudrun :)

Kommentare:

  1. Ohha......Gudrun jagt Mozilla :o)
    Na Hauptsache es funktioniert wieder alles!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Hilfe,
    ein Totenkopf auf dem Bildschirm? Piraterie, so eine Sauerei. Toi Toi Toi, sowas hatte ich gottseidank noch nie.

    Ich hoffe, dass du in Zukunft mehr Glück hast.
    Übrigens mit einem Mac hast du da keine Schwierigkeiten.
    Aber was nicht ist, kann kann ja noch werden.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Gudrun,
    das habe ich im Sommer des letzten Jahres auch erlebt! Allerdings nur einmal... ich hatte mir beim Auffordern für das Aktualisieren eines wichtigen Programmes für PDF-Dateien ein Virus zugezogen und habe seitdem ein neues Laptop.
    Jetzt bin ich sehr vorsichtig geworden,,, das soll mir nicht nochmal passieren.

    Heute kommt der Frühling... bei mir gibt es viel zu tun, packen wir's an!
    LG Marita

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)