Dienstag, 20. Oktober 2015

Abschiedstour

Hallo meine Lieben,

ich habe mit meiner Abschiedstour angefangen. Heute war ich zum vorerst letzten mal bei meiner Haarverschönerin.




Da ich meine Haare wieder wachsen lassen möchte, hatte sie heute nicht viel Arbeit damit. Nur son bisschen Pony schneiden und etwas ausdünnen. Mit der Fülle meiner Haare könnte man locker noch einen zweiten Schopf beglücken. So haben wir noch schnell ein paar Fotos geschossen, bevor es hieß
"Tschüsschen bis nächstes Jahr".



Wie nicht zu übersehen ist, bin ich schon ein bisschen feddisch :( Da nutzt auch Schminke nix mehr :o
So ein Umzug ist ja sowas von stressig, ich sag's Euch. Das Zeugs einer ganzen Wohnung zusammenzurichten ist schon eine Aufgabe, aber ein ganzes Haus einzupacken...
...da habe ich echt bald keine Lust mehr und irgendwie schwinden auch meine Kräfte so langsam. Aber bis zum 31. muss ich noch durchhalten, dann erledigen andere die Schlepperei für mich und ich darf nur noch zuguggen :))))


Wann ich mich wieder melde weiß ich noch nicht. Im Moment herrscht hier keine Regelmäßigkeit. Ich erledige die Post's so mehr oder weniger spontan und nebenbei. Zwei Themen habe ich noch und dann gehe ich wohl mal erst in eine Umzugspause.
So seid mir ganz lieb gegrüßt bis zum nächsten Post, ich geh dann mal weiter einpacken :o

Eure Gudrun :)  
  

Kommentare:

  1. Hallo Gudrun,
    da hast du schon einen Menge geschafft bisher und es stimmt irgendwann hat man keine Kraft und Lust mehr.Gut,das du nochmal zum Friseur bist,so etwas tut gut und muntert auf.Schick sieht deine Frisur aus.
    Ich wünsche dir für den Rest ganz viel Kraft und sende liebe Grüße
    Pippi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gudrun,
    ja, soo ein Umzug, das macht Arbeit, ich kenne das. Meine Kinder sind ja auch umgezogen und Iwona ist ja schwanger. Das Einpacken mußte halt so gemacht werden. Aber das andere,
    wie die Möbel eingepackt usw. das hat der Unternehmer gemacht. Ich werde auch nie wieder selbst umziehen, wenn dann ins betreute Wohnen. Dort habe ich mich heute mal umgesehen.
    Sehr nett, aber da das ja dauert, ist es gut, wenn man sich frühzeig anmeldet und dann kann man immer wieder sagen, dass man noch warten will. Das ist getan, aber man sollte schon früh damit anfangen.
    Dir wünsche ich mit deiner schönen Frisur alles Gut und wird schon werden.
    Zur Zeit bin ich auch am Haare wieder wachsen lassen. Aber nie so lange, dass sie auf den Schulern aufliegen.
    Alles Gute bis denne.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gudrun,
    Ich bin selber vor 2 Monaten umgezogen und habe den damit verbundenen Stress wirklich unterschätzt. Aber wenn man dann zur Ruhe kommt, weiß man, dass es sich gelohnt hat!
    Deine Frisur gefällt mir sehr :-) Liebe Grüße aus St. Martin im Passeiertal!

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)