Freitag, 25. Dezember 2015

Jahresrückblick Januar, Februar und März 2015

Hallo meine Lieben,

ich finde Rückblicke immer sehr schön und spannend. Und so möchte ich heute mit Euch mal schauen, wie das Jahr 2015 auf meinem Blog so war.




Wie viele kleine und große Dinge geschehen sind, die man dann leider vergisst oder wie viele sich davon unauslöschlich ins Gedächtnis eingebrannt haben, merkt man tatsächlich erst dann, wenn man sie noch einmal an sich vorüber ziehen lässt und so fange ich mal mit den ersten drei Monaten an:

Januar 2015

Da gab es als Erstes mal etwas zu feiern, nämlich:

1. Bloggeburtstag am 06. Januar 2015
Wer es noch einmal lesen möchte...


Über einen unerwarteten Besuch, der einfach nicht wieder gehen wollte...


Halbe Sachen jibbed nich, wenn schon, denn schon...

bis hin zur Primaballerina, ist im Januar nicht soooo viel passiert.



So wundervolle Ideen findet man nur im www



Weiter geht es mit dem


Februar 2015

Da wurde nicht nur gekocht und gebacken,





sondern da gab es auch gleich ein bisschen Warenkunde





und wie man ein leckeres Bier ohne selbst zu brauen herstellt, hab ich Euch auch verraten und Euch gleichzeitig einen kleinen Hinweis auf meinen Lieblingsblog gegeben, von dem ich dieses tolle Rezept habe.


Im

März 2015

habe ich dann für Gesprächsstoff in der Nachbarschaft gesorgt, indem ich die Gartensaison eröffnet habe und zwar hiermit:

Ich liebe einfach Schweinchenrosa ;)))
 

Aber nicht nur im Garten hatte sich was getan, nein, nein, sondern auch hier

Alles für die Schönheit...



 Und hiermit hat sowieso keiner gerechnet:

... und noch mehr für die Schönheit



So meine Lieben, dass waren jetzt die ersten 3 Monate vom Jahr 2015. Die nächsten 3 sind schon in Bearbeitung. Es wird spannend, versprochen.

Schicke Euch für heute ein ganz liebes Grüßle vorbei.

Eure Gudrun  :)  

Kommentare:

  1. Fröhliche Weihnachten Gudrun,
    ja, so ein Rückblick ist immer interessant. Ich mache meinen auch noch. Nur ich muß gerade den Liebsten pfelgen. Der ist sowieso schon eifersüchtig auf den PC. Hohohohohoooo.

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  2. Ohh nein,
    nicht pfelgen sondern

    Pflegen.

    LG Eva :-)))

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)