Sonntag, 6. Dezember 2015

Morgenstimmung

Hallo meine Lieben,

die Zeit rennt und rennt und ich hinterher...

Kommt ein Vogel geflogen...


Irgendwie ist im Moment der Wurm drin. Wir sind immer noch mit dem Umzug beschäftigt. Eine Wohnung umziehen ist ja schon heftig, aber ein ganzes Haus und dann noch mit Werkstatt und Nebengelass... Das ist echt unvorstellbar. Ich hatte mir das viel einfacher vorgestellt. Jetzt im Nachhinein muss ich zugeben, dass ich mir das zu einfach vorgestellt hatte. Naja, man lernt nie aus...

 
Gestern haben wir unser ganzes Holz, welches wir noch am alten Haus hatten geholt und ich hab während dat Schätzelken den Transporter beladen hat, alles geputzt. Lust hatte ich überhaupt keine mehr, aber da musste ich einfach durch. Nun ist alles sauber und wurde gleich an unsere ehemaligen Vermieter übergeben und auch abgenommen.
Nun müssen wir nur noch einmal hin und den Sperrmüll vor das Haus stellen. Dann ist es geschafft und wir auch ;o


Während der langen Fahrt auf der Autobahn in den Morgen hinein, habe ich dann ein bisschen fotografiert. Der Sonnenaufgang war einfach zu schön.











 Schick Euch ein ganz liebes Grüßle vorbei.

Eure Gudrun :)

Kommentare:

  1. Liebe Gudrun,
    gibt es noch weniger, als das Zahnfleisch? :-)
    Du Arme, es ist schon sehr viel. Was hab Ihr denn alles in den
    Scheuern usw. Ich miste zur Zeit gnadenlos aus, wenn ich mal umziehe, dann darf das nicht mehr soviel sein.

    Mit lieben Grüßen Eva
    danke für die herrlichen Bilder

    AntwortenLöschen
  2. Wie zieht ihr um, also mit welcher Firma? Ich muss bald von Wien nach Mannheim ziehen und weiß nicht genau mit wem ich umziehen soll. Ein Freund hat mir https://www.antstrans.at/ empfohlen, aber vielleicht kennt ihr ja noch wen.

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)