Dienstag, 10. Februar 2015

*** Leggerchen am Mittwoch ***

Hallo meine Lieben,


ich hab mal wieder ein Rezept ausprobiert und auch dieses mal bin ich wieder super begeistert. Selbst dat Schätzelken war angetan, ich habe natürlich nicht gesagt um was für ein Leggerchen es sich hier handelt. Geruch und Aussehen sind identisch mit dem Original. Ich war und bin immer noch verblüfft. Es handelt sich hierbei um:


*********************
 * Grobe Leberwurst *
*********************  
Wir benötigen dazu:


200 g geräucherten Tofu, 1 Dose Kidneybohnen


1 kleine Zwiebel, 3 Essl. Olivenöl


1 Teel. gehackte Petersilie, 2 Teel. Majoran und Salz und Pfeffer

 Zubereitung:


Der Tofu wird in kleine Stücke geschnitten. Die Kidneybohnen kurz abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Petersilie waschen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Majoran zugeben und kurz mitdünsten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Alles in einen hohen Behälter geben und mit dem Mixstab  cremig pürieren. Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.


Wünsche Euch nen Guaden.

Eure Gudrun :)


Eine kleine Randbemerkung :)

Die tollen Rezepte die ich hier poste habe ich leider nicht selbst erfunden, sondern im Großen und Weiten www aufgestöbert oder bekam sie von Freunden gesagt. Manchesmal surfe ich einfach herum und wenn ich dann ein interessantes Rezept finde, speicher ich mir das ab und probiere es irgendwann, wenn ich Zeit und Lust habe, aus. So komme ich an all die tollen und leckeren Rezepte.

Kommentare:

  1. Hallo Gudrun,
    das ist ja mal eine gute Idee, jedoch ich mag den Geruch von Leberwurst gar nicht.
    Aber prima Idee.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gudrun,
    ich habe sie heute probiert. Du hast nicht zu viel versprochen!
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)