Mittwoch, 20. Juli 2016

19. Tag der Stoffwechselkur

Hallo meine Lieben,

heute ist mein vorletzter Tag der Stoffwechselkur und ich bin sooooooooooo froh. Diese Art der Kur erfordert schon sehr viel Disziplin. 






Und ich gebe es zu, dass war nicht immer einfach für mich. Sehr oft wollte ich aufgeben und hab dann doch weiter gemacht und das auch nur weil mir dat Schätzelken gut zugeredet hat und mich immer wieder motiviert hat nicht aufzugeben. Hunger hatte ich nicht wirklich, aber jede Menge Gelüste auf alles mögliche. Ob man das immer hat wenn man eine Diät macht, ich weiss es nicht.

Meine erste Diät die ich vor ca. 15 Jahren gemacht habe, waren die Weigth Watchers. Damals habe ich in 8 Wochen 10 Kilo abgenommen und habe das Gewicht ca. 2 Jahre gehalten. Vor ca. 9 Jahren habe ich dann mit der GlyxDiät auch 10 Kilo abgenommen. Leider bin ich dann krank geworden und habe durch die vielen Medikamente 20 Kilo in ganz kurzer Zeit zugenommen. Beide Diäten waren nicht schlecht. 
Wobei ich im nachhinein sagen kann, dass mir die GlyxDiät besser gefallen hat, da man da meiner Meinung nach besser, sprich gesünder isst und auch mengenmäßig mehr essen kann/darf. Auch muss man hier keine Punkte zählen, was einem bei Weigth Watchers Anfangs schon schwer fällt. Denn sind die täglichen Punkte aufgebraucht, dann war's das. Man lernt nicht wirklich gesünder zu essen
Das aber lernt man bei der GlyxDiät und unweigerlich beschäftigt man sich mit den "guten" Lebensmitteln und lässt die "schlechten" eher beiseite. Auch fand ich die Rezepte im großen und ganzen gut. Bei Weigth Watchers darf man ja alles essen wie bisher, nur in anderen Mengen. Ein anderes, nämlich gesünderes kochen, lernt man dabei nicht unbedingt.

Wenn ich jetzt mit der Stoffwechselkur fertig bin werde ich mich wohl eher an die Rezepte der GlyxDiät halten und zwischendurch gerade im Sommer auch viel Rohkost essen. Auf alle Fälle freue ich mich darauf wieder alles was ich mag essen zu dürfen. 

In diesem Sinne macht's gut und tüssken bis morgen.

Eure Gudrun :)   

Kommentare:

  1. Erst mal, Hut ab !
    eine tolle Leistung, du kannst wirklich stolz auf dich sein, ich könnte das nicht, ehrlich.
    Dann mal ein Tipp von mir.
    Informiere dich mal über die " Logi-Ernährungsform "
    Ich kann sie sehr empfehlen und sie ist auch gesund.
    Im Netzt findest du viele Informationen darüber.
    Hier habe ich sie entdeckt:

    http://www.logi-methode.de/

    http://forum.nicolai-worm.de/
    Bin gespannt, was du davon hältst.
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gudrun,
    toll wie du das gemeistert hast.Wünsche dir,das dein neues Gewicht gaaaaaaaaaaaaanz lange anhält.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)