Dienstag, 5. Juli 2016

5. Tag der Stoffwechselkur

Hallo meine Lieben,

damit es mir auf keinen Fall langweilig wird, hab ich noch was Neues angefangen :)




Eigentlich ist dieses "Neue" so ganz beiläufig entstanden. Ich hatte einen Termin bei meiner Krankenkasse und gleich nebenan ist ein Sportstudio. Dieses Studio ist mir schon einmal aufgefallen, weil der Eingangsbereich so einladend gestaltet war. Aber damals war das Wetter doof und dat Schätzelken war dabei und irgendwie hatte ich die Kurve nicht gekriegt. So habe ich also dieses mal die Gunst der Stunde genutzt und bin mal spikkeln gegangen

Es ist ein Studio nur für Frauen, was ich schon mal sehr schön finde und da ich die Gunst der Stunde dieses mal auch so richtig nutzen wollte, war heute meine Probestunde. Ich sached Euch, ich war ja sowas von begeistert... 
...und das will schon was heißen. Ich bin bei solchen Dingen immer zu Anfang sehr kritisch. Aber dieses Studio hat mich überzeugt. Erstens weil dort nur Frauen trainieren und zweitens weil dort keine Superwoman rum laufen, sondern Frauen wie Du und ich. Nix mit Hungerhaken in sexy Sportoutfits, sondern Frauen mit allen Schönheitsmerkmalen/(makeln) die wir nun mal so an uns haben, die quasi mit uns gewachsen sind ;))) Meine Mutter sagte immer: "Schönheit liegt im Auge des Betrachters". Wo sie den Satz her hatte weiß ich nicht, aber ich finde, dass da sehr viel Wahrheit drin steckt. Für jeden Menschen ist Schönheit etwas anderes, hat eine andere Bedeutung und eine andere Wertigkeit. Was ich als schön empfinde, muss anderen noch lange nicht gefallen und umgekehrt. Aber ich schweife vom Thema ab...

Die Frauen die dort trainiert haben, sahen also alle ganz normal aus. Von der Figur meine ich, nicht dass mir hier jemand denkt ich hätte jetzt erwartet, dass da Frauen rumlaufen mit der Nase im Kreuz oder so ;) Sie waren alle freundlich und man fühlte sich sofort angenommen und akzeptiert. Das Alter bewegt sich zwischen 14 und über 70 Jahren. Das muss man sich mal vorstellen, 70 Jahre. Die Dame hat sogar mit mir trainiert und ick hab nix jemerkd :o
Ich hatte vor einem Jahr in der Zeitung, kam Tage später auch im Fernsehen, einen Bericht mit Foto von einer Dame aus Amerika gelesen und dann auch gesehen, die mit 70 ihren ersten Marathon gelaufen ist. Diese Frau hatte als Rentnerin Langeweile und wurde von allen möglichen Zipperlein geplagt und hat deshalb angefangen spazieren zu gehen. Dann zu walken um letztlich zu Joggen. Damals habe ich schon gedacht, ich sollte auch mal wieder mehr Sport machen. 
Aber, aber, mein ungeliebtes Haustier, der innerer Schweinehund, hielt mich davon ab und son klitzekleines bissken auch der vollgepackte Tag, ihr erinnert Euch? Ich sage nur Umzugsstress. Naja gestern, oder war es vorgestern, ich weiss es nicht mehr so genau, habe ich ihn ja rausgeschmissen, den inneren Schweinehund. Nun liegt er winselnd vor der Tür, aber nix da, er darf nie mehr rein. Tja, so kann's einem ergehen, wenn man nicht brav ist ;)

Über das Studio werde ich noch einen gesonderten Post machen. Habe schon um Erlaubnis gefragt. Wenn ich mal ein Weilchen dort trainiert und mich eingelebt habe, nehme ich den Fotoknips mit und mache mal ein paar Bilder und verlinke auch auf die Webseite.

Danke übrigens liebe Heike für's Daumen drücken, aber es hat nix genutzt. Es hat sich nix, aber auch gar nix getan auf meiner Waage. Es geht nicht runter, ich stehe einfach wie festgetackert auf meinen 83,9 kg obwohl ich mich streng an alle Vorgaben halte. Was mir im übrigen auch nicht schwer fällt, da ich überhaupt keinen Hunger habe. Und wenn mich der Süß-Heißhunger überfällt, kaue ich ein kleines Steviablatt und gut ist. Ich habe mir nämlich eine Steviapflanze gekauft. War eine super Investition.

Meiner Schwägerin geht es übrigens genauso. Sie macht ja die, nennen wir's mal die "Luxusvariante" der Stoffwechselkur. Auch sie hängt seit, ich glaube jetzt 3 Tagen auf ihrem Gewicht fest.    

Nun ja, warten wir halt ab. Irgendwann muss es ja weitergehen.

Wünsche Euch jetzt noch einen schönen Tag und schick Euch liebe Grüßle vorbei.

Eure Gudrun :) 

 

Kommentare:

  1. Liebe Gudrun,
    jetzt startest Du voll durch! Finde ich klasse. Manchmal ist das einfach so, und man muss die Gunst der Stunde nutzen. Prima, dass Du jetzt bereit dazu bist. Ich freue mich für Dich und auch wenn Du weiter berichtest. Bleib am Ball, Du kannst alles schafen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marita, für Deinen lieben Worte. Ja, ich will noch mal durchstarten und mein Leben auch ein bisschen umkrempeln und wenn ihr wollt, lass ich Euch dran teilhaben.
      LG zurück.
      Gudrun :)

      Löschen
  2. Hallo Gudrun,
    also ins Fitness-Studio hab ich mich noch nie getraut, obwohl ich schon öfter Angebote bekommen habe. Mich scheuen auch die eventuellen Hungerhaken. Auch die langen Laufzeiten ... wenn man dann nicht mehr will hängt man im Vertrag. Ich frag mich immer: warum kann man nicht wie im Schwimmbad pro Stunden zahlen. Mein Sportkurs läuft über eine Familienbildungsstätte eine Stunde pro Woche.
    Dann sind wir gespannt, wie es bei dir weiter geht.
    LG - Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Heike, im Prinzip gebe ich Dir völlig recht. Aber dieses Studio ist tatsächlich anders. Da ich im realen Leben ein paar Tage Vorsprung habe, bevor der Post raus geht, war ich auch schon mehrmals im Studio. Es laufen dort tatsächlich keine Modepüppchen rum. Die Laufzeit und die Kosten halten sich durchaus im Rahmen. Sonst hätte ich das auch nicht gemacht. Aber ich gebe zu, dass es durchaus Studios gibt bei und in denen es anders ist.
      LG zurück.
      Gudrun :)

      Löschen
  3. Was für einen wunderschönen Blog du hast! :)
    da werde ich zukünftig nichts mehr verpassen. Ich bin ganz neu in der Bloggerwelt, und würde mich ganz sehr freuen wenn du vielleicht mal vorbei schaust. Bei mir geht es hauptsächlich ums kochen, und einen gesunden Lebensstil.
    Ganz viele liebe Grüße, Chiara :-)

    http://kochtoepfchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Chiara,
      so ein schönes Kompliment! Da freue ich mich natürlich sehr drüber und heiße Dich auch gleich mal "Herzlich Willkommen" bei mir. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und Freude beim Lesen und natürlich schaue ich auch bei Dir vorbei :)
      Tschüsschen und LG zurück.
      Gudrun :)

      Löschen
  4. Hallo Gudrun,
    das mag ich so an dir.Du lässt dich nicht unterkriegen und nimmst alles mit Humor.Mein Gewicht und meine Waage sind auch nicht meine besten Freunde,so langsam lasse ich sie los.Den Schweinhund habe ich sogar in den Mixer gestekckt,lach.Da hatte er bei dir ja noch Glück.Ich gehe zum Rehasport,auch nicht immer regelmäßig und diese Woche habe ich mir neue Walkingstöcke gekauft,einer liegt am Drachenfels(der Drache ist alt und brauchte einen Stock).Mir geht es endlich auch wieder gut,was zum größten Teil an meinem Schreibworkshop im Kloster Bestwig liegt.Daher habe ich auch wieder angefangen zu bloggen,habe einen neuen Blog eröffnet.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg für alle deine Unternehmen.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Pippi, dass wünsche ich Dir auch. Hab schon bei Dir reingespikkelt. Muss das aber noch in der Blogroll ändern. Mache ich aber auch noch.
      Auch Dir LG.
      Gudrun :)

      Löschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)