Montag, 18. Juli 2016

17. Tag der Stoffwechselkur und gaaaaaanz locker bleiben :)

Hallo meine Lieben,

gestern hatte ich Euch ja verraten, dass ich zu einer Fortbildung war und angesichts der Leggerchen die uns da kredenzt wurden, war an Stoffwechselkur nicht zu denken.




Heute zeigte die Waage dann glatt mal 500 g mehr an. Das war mir aber schon klar. Was mir aber nicht so klar war, dass einem bestimmte Lebensmittel wie Steine im Bauch liegen können.

Morgens habe ich mit meinen Kolleginnen zusammen gefrühstückt. Ich habe mich da schon sehr zurück gehalten und mich mit einem Bagel mit Sonnenblumenkernen und belegt mit Salat und einer hauchdünnen Scheibe Käse zufrieden gegeben. Ich sage Euch, wenn ich nicht die Stoffwechselkur machen würde, hätte ich mich über die Scheibe Käse beschwert. Die war so dünn, das man da glatt Zeitung durch lesen konnte. Naja, für mich war das dann ja gerade richtig. Aber dieser Bagel lag mir bis zum Mittag wie ein Stein im Magen. War nicht schön :(

Zu Mittag sind wir dann essen gegangen. Ich hatte einen Salat ohne alles mit Hähnchenstreifen. Den konnte ich dann selbst mit Essig anmachen. Die Hähnchenstreifen waren echt legger aber scharf wie eine Rasierklinge. Zu trinken gab's dann jede Menge stilles Wasser.

Am Nachmittag wurd's dann heftig. Ich habe tapfer gekämpft, gelitten und dann...
...dann konnte ich leider den leggeren Keksen nicht wiederstehen und habe sie gegessen. Naja, hätte ich die nicht gegessen, menno die wären doch schlecht geworden :) Man warn die süß... aber sooooooooooooooo legger :))) 

Abends dann ging's wieder kurmäßig weiter und angesichts meines dicken Bauches hatte ich dann auch genug vom sündigen.

Heute lief es dann essenstechnisch ganz normal kurmäßig weiter. Schaun wir mal wann die 500 g wieder weg sind.

Habt's noch fein und tüssken bis morgen.

Eure Gudrun :) 

Kommentare:

  1. Ach ja, der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach !
    Kenne ich und es sei dir verziehen.
    Mach einfach weiter und dann sind die 500 Gr. bald wieder weg !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch gut so,wie es ist.Neuer Tag,neues Glück.
    Habe es geschafft und eine neue Geschichte liegt im literarischen Schatzkästchen.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Glück.Du schaffst das!
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)