Dienstag, 11. Februar 2014

Der Wurm ist drin



Hallo meine Lieben,

im Moment ist bei mir echt der Wurm drin. Ich bin irgendwie lustlos und möchte eigentlich den ganzen Tag nix anderes tun, als rumlungern. Von der Couch an den Laptop und vom Laptop wieder zurück auf die Couch um entweder zu lesen oder zu handarbeiten oder, ich gestehe es, in die Glotze zu gucken. Außerdem habe ich im Moment ein dickes Problem. Ich kann dieses Wetter bald echt nicht mehr ab. Da hatten wir mal 2, in Worten, zwei Tage Sonnenschein und angenehme Temperaturen :)))) und nun…

Nun haben wir Sturmböen und Regen. Boah äih, ich krieg nicht die Krise, ich hab ne Krise. Wenn schon keinen Schnee, dann will ich F R Ü H L I N G, aber sofort zack, zack!!! ;)

Ich will: „Endlich die warmen Sonnenstrahlen auf meiner Haut spüren. Die Blumen und Bäume riechen. Sommerkleidung tragen. Lecker Wein an einem lauen Sommerabend draußen genießen… O.K., o.k. bevor das hier mit meiner Jammerei gar kein Ende nimmt, anderes Thema.

Ich war mal wieder in Sachen Kreativität unterwegs. Inspiriert durch andere wunderschöne Blogs, ich bin z.B. gerne zu Gast in Norwegen. Das is ja nich weit vom Schwarzwald entfernt. Man nimmt einfach die Abkürzung über die Berge und dann etwas nach links und geradeaus und schwupp, schon ist man da. Ehrlich ;))))

Die Dame, die den Blog schreibt, schreibt aber leider auf Englisch. Diese Sprache habe ich mal vor Urzeiten in der Schule gelernt und seitdem nie wieder gebraucht, aber wofür gibt es Herrn Google. Den lasse ich für mich die Arbeit des Übersetzens erledigen und lache mich oftmals schlapp über das was dabei so raus kommt. Aber, alles was recht ist, den Sinn hinter Herrn Googles Übersetzungen kann man tatsächlich erahnen und mit ein bisschen Fantasie dann auch verstehen.

Also auf diesem wunderschönen Blog in Norwegen http://miaslandliv.blogspot.de bin ich so richtig inspiriert worden und habe mal angefangen auch so etwas herzustellen. Und so sieht das Ergebnis aus: 









  

Ich wusste gar nicht wie schwer das ist, ein Kissen so zu fotografieren, dass es nach etwas aussieht ;)
Was meint ihr? Kann man das so lassen? Nicht das Foto!
Das Kiiiiiissssseeeennnn...


Ganz liebes Grüßle an Euch
Eure Gudrun

P.S. Ganz herzlich begrüße ich die liebe Inge von http://bastelfisch.blogspot.de  auf meinem Blog. Sei mir herzlich willkommen und fühle Dich wohl bei mir.
 

Kommentare:

  1. Das Kissen kannst du unbedingt so lassen!
    Es ist wunderschön!
    So kann man sich den Frühling natürlich auch ins Haus holen...! ;)
    Ich ignoriere das Wetter mit Olympia, Patchwork, Kerze und Tee... das funktioniert :)
    lg johanna

    AntwortenLöschen
  2. Ja Johanna, da muss ich noch dran arbeiten. Das mit dem Ignorieren fällt mir noch ein bisschen schwer, aber das wird schon noch. Tee, Olympia und Kerzen ist schon mal gut. An das Patchworken traue ich mich nicht so recht ran. Ich finde das wunderschön, aber ich brauche da erst mal eine Anleitung zu. Ich denke, ich muss mich mal auf die Suche nach entsprechender Literatur machen.
    LG Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. mit dem frühling wirst du noch warten müssen. der ist erst 20.3. das heisst, da ist der frühlingsanfang. ich habe keine schwierigkeiten mit dem wetter. ich gehe raus und ziehe mich warm an. ich kanns eh nicht ändern, deshalb nehme ich es, wie es ist. ich m uß raus, vor allem am samstag zum kurs und gestern war ich zwei stunden im leudelsbachtal laufen.


    wunderschön ist dein kissen geworden. gefällt mir.

    liebes grüßle eva

    AntwortenLöschen
  4. das Kissen ist super.Solche Durchhängephasen kenne ich auch.Ich mache es wie die Wetterhexe,warm anziehen und raus.Wenn man sich erst überwunden hat,ist es schön und dann hinterher einen schönen heißen Kaffee,Tee oder was man mag.Probiere es mal aus.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube es ist schwerer so ein schönes Kissen zu häkeln wie es im Foto festzuhalten. Aber beides ist dir gut gelungen. Ich bin leider handwerlich nicht so begabt.
    Gegen Lustlosigkeit esse ich Schokolade oder mache Sport. Noch besser beides... ;)
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Cla, das mit der Schokolade ist der Geheimtipp überhaupt. Nur das mit dem Sport, nun ja, hüstel, hüstel, ich arbeite dran ;)))
      LG Gudrun

      Löschen
  6. Hallo Gudrun....ich lach mich schlapp.....vom Schwarzwald nach Norwegen.....ein Katzensprung :o)

    Also ich würde sagen.....du kannst Beides lassen....das Kissen und das Foto!

    Liebe Grüße
    Sigrid.....die du jetzt an der Backe hast....als Verfolger *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz eeeehrrrrrlich, grins, ich bin jeden Tach in Norwegen. Is echt nich weit :)
      Un stell Dir mal vor, inzwischen hab ich sogar nen Weech nach Australien gefunden zu einer ganz reizenden älteren Dame. Die stell ich bestimmt hier auch mal irgendwann vor.
      Wir Frauen habn das ja drauf, so mit Atlas, Straßenkarte, Herrn Gurgel und Frau Gisela... Aber dazu ein ander mal mehr...
      LG Gudrun

      Löschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)