Samstag, 8. März 2014

Frühlingsgefühle Teil 2

Hallöchen meine Lieben,
heute gings wieder ran an Hacke ; ) und Schüppe. Wie man auf den Fotos sieht, sieht man nur so Kleinigkeiten. Z.B.:
Der Hänger ist wech
Noch ein kleine Erklärung zu den Mülltonnen.
Ich finde das auch nicht so schön, dass die direkt in unserem Eingangsbereich stehen. Das hatte aber seine Ursache in unserem Rattus norvegicus Problem, was sich zum Glück inzwischen erledigt hat. 
Wir haben 3 Schöpfe und zwischen dem 2. und 3. Schopf standen unsere Mülltonnen. Von vorne nicht einsehbar. Da wir aber unsere Schöpfe momentan umstrukturieren und alles was da so drin steht, aussortieren wollen, haben wir uns 2 große Tische die auf Stahlbeinen stehen, besorgt. Diese Tische sollen in den 3. Schopf, wenn dat Schätzelken mit Holz sägen und stapeln feddich is. Macht halt im Trockenen mehr Freude Holz zu sägen, als im Winter bei Minustemperaturen und Regen (Schnee hatten wir ja nicht) draußen rum zu hantieren. Und da dat Schätzelken, die letzten 2 Jahre böse Rücken hatte : ( konnte er auch nicht im Vorraus sägen, sondern hat das immer nach Bedarf gemacht. Also, soviel zu den nicht so schönen Mülltonnen im Eingangsbereich. Und da es ja jetzt wärmer wird und der Sommer nun da ist ; ))), macht aufräumen und sortieren auch mehr Spaß und ich habe die große Hoffnung, dass die unansehnlichen Mülldinger da auch wieder verschwinden werden. Aber nun weiter mit Fotos.
Vorher
Nachher
Unser heiß geliebtes Rentnerbänkle mit Holzklotztisch. 




Ich liebe die kleinen Blümmelkes
Einfach nur süß
Und dieser dicke Frosch musste auch mit aufs Bild
Bei uns bekommen sogar die Dachrinnen Blümmelkes
Das ist unsere Sauerkirsche die eigentlich eine Süßkirsche sein sollte.  Aber... Sauer macht ja lustich : )))
Ich liebe auch Steine
und Willkommensschildchen
und Schnick-Schnack oder Tüddelkram in jeglicher Form
Und dann haben dat Schätzelken und ich uns auf unserem Rentnerbänkle ausgeruht und als ich erwähnte, dass ich mir doch auch meinen armen Rücken wärmen könnte, wenn...
Da is dat Schätzelken doch gleich aufgesprungen und hat dat Bänkle gedreht... is dat nich süüüüüüüüüüüßßßßßßßßßß :)
Dafür gab's dann auch einen dicken Schmatzer.
Nun geh ich aber mal meinen Rücken ausruhen und mache morgen in dem Teil des Gartens weiter, den man nich so einsehen kann. Is doch Sonntach :o :)
Tschüsschen und Euch noch einen schönen Abend.
Eure Gudrun :)
 

Kommentare:

  1. hallo gudrun,
    gestern wollte ich mir auch die sonne in den rücken scheinen lassen.
    leider hat mich mein guide angetrieben, so dass ich in 1:15 std. 9 kilometer hinter mir hatte. der kann aber auch was laufen.
    lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gudrun, ich bins nochmals. ich hatte nicht diese mülltonnen gemeint,
      sondern die kleine, die oben stand.
      es ist mir schon klar, dass man mülltonnen braucht, das erfahre ich jeden tag, wenn ich zum abfall gehe und alles in extra container geben muß.
      aber du machst das schon.
      lg eva

      Löschen
  2. Ein Garten macht schon viel arbeit, aber wenn ich dich so auf der Bank sitzen sehen weiß ich dass sich die Mühe lohnt. Man hat bestimmt viel Freude daran. Und ich höre immer wieder, dass Gartenarbeit entspannend wäre.
    Einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun,

    jetzt hab ich mir mal die Zeit genommen und alles gelesen auch von den letzten Post´s. Wenn hier Ferien sind, dann komm ich weniger dazu.
    Du hast ein tolles Händchen für Deinen Garten und ich finde, Du hast ein zuckersüßes Häuschen - Fachwerk. Ich liebe das.
    Ich hoffe, Du hast auch drinnen noch so schöne sichtbare Balken.
    Das Problem mit den Mülltonnen kenn ich. Meine stehen - zwei - auch vor der Haustüre, aber bisher fiel mir keine gute Lösung ein, wo ich sie hinstellen soll.
    Bzw. Ideen hab ich schon, doch umsetzen sollte man sie können.
    Dieses Jahr werd ich sie vielleicht in Angriff nehmen. Wir werden sehen.
    Aber fleißig ward Ihr ja auch schon - aufräumen der Schöpfe.
    Den Keller hab ich auch schon entrümpelt - mach ich regelmäßig im Frühjahr und im Herbst. Das tut gut und macht Spaß.
    Mich freut es schon, wenn Deine Bluemchen überall in voller Pracht blühen und Du zufrieden und ausgeruht auf Deinem Bänkchen sitzen kannst.
    Ich war heute auch fleißig und hab die Holzterrasse und die Holzmöbel alle geölt.
    Jetzt muss ich mich dann nur noch um den Garten kümmern und kann mich mit der Deko austoben.

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim dekorieren und genießen der herrlichen Sonne

    Es grüßt lieb

    Deine Bluemchenmama
    (die sich freut, dass noch Jemand Steine sammelt - nicht nur ich)
    :D

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)