Sonntag, 26. Juli 2015

15. Modemontag "Alltagsgesicht"

Hallo meine Lieben,

wie habt Ihr die heißen Tage überstanden?

Ich habe es ja gerne warm und eigentlich kann es mir gar nicht warm genug sein, aber das war denn doch "to much". Nicht nur dass es echt heiß war, nein, dass schlimmste war diese unendlich Schwüle. So hat es mich dann am Mittwoch buchstäblich aus den Socken gehauen. Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit. Am Donnerstag kristallisierte sich dann eine heftige Muskelverspannung in der Schulter raus. Ich habe wohl irgendwo Zug bekommen. Aber das ist ja eigentlich auch kein Wunder. Hab ich doch versucht jeden Luftzug mitzunehmen ;)
Die nächste Frage die sich mir stellte war die, wie man sich bei dieser Hitze kleidet, wenn selbst eine dünne dreiviertel Hose zu warm ist? So bin ich dieses Jahr erstmals auf Kleider umgestiegen. 
Ich, die nur selten mal ein Kleid getragen hat. Ein einziges befand sich in meinem Kleiderschrank und das kam nur zu besonderen Anlässen zum Einsatz. Durch einen glücklichen Umstand bin ich zu ein paar Kleidern in den unterschiedlichsten Stilrichtungen gekommen. Von Modern über Tracht bis hin zum legeren Freizeitlook. Und was soll ich sagen...
Bei diesen Temperaturen war das genau das richtige. Alles ist leicht und luftig. Das hätte ich nie gedacht. Und als ob ich mir das selbst bestätigen musste, hatte ich Freitag eine Hose an. Sofort als ich nach der Arbeit nach Hause kam, habe ich diese durch ein luftiges Kleid ersetzt. Welch ein Unterschied :)

Aber was zieht man zu Hause an? Was trägt man da? Wenn ich alleine bin, dann ist es ja egal wie ich rumlaufe. Wenn ich aber im Haus bin und in den nächsten 10 Minuten im Garten und dann wieder im Haus und so fort, dann muss es schon was praktisches sein und bei den Temperaturen auch so wenig wie möglich und so viel wie nötig. Aber wie praktisch darf es denn sein? 
Ist es noch schicklich als fast 57jährige mit kurzem Röckchen und Sommertop rumzuspringen, auch wenn man nicht ein Top Modell ist? Auch wenn es nur zu Hause ist? Und dann auch noch ohne Make up? Einfach so wie ich geschaffen wurde? Mit allen meinen Makeln?
Und dann noch vor dem Hintergrund einer nicht aufgeräumten Wohnung geknipst zu werden ;) 
(Ich hatte bei der Hitze einfach keine Lust irgendwas zu Hause zu machen und so habe ich mir gedacht, lass ich's einfach liegen! Wenn es wieder kühler ist, dann hab ich das umso schneller wieder in Ordnung gebracht)


 


Wisst Ihr was ich denke       "ja Frau darf das"... 
Und genau so sah das dann bei mir aus. Für alle die sich nun erschreckt abwenden, ich gelobe, dies war eine Ausnahme ;)

In dieser Woche soll es ja jetzt nicht so heiß werden :) oh wie schön :)
So wünsche ich Euch einen guten Start in die neue Woche und schicke Euch ein liebes Grüßle vorbei.

Eure Gudrun :) 
      

Kommentare:

  1. Guten Morgen. liebe Gudrun,
    recht hast Du und hast mal Fünf grade sein lassen... für die paar Tage im Jahr... jetzt war es mal sehr heiß, aber das Jahr hat genug tage, was ist also schlimm dabei, wenn man es liegen lässt.
    Das Kleidchen steht Dir doch sehr gut! Hast doch schlanke Beine...warum also nicht.
    Eine schöne Woche wünsch ich Dir, Bei uns ist es abgekühlt und es regnet,
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Gudrun,
    ein netter und lustiger Post. Ich hoffe es geht dir wieder besser.
    Ich glaube wir alle hatten bei der Hitze keine Lust irgendetwas zu tun und haben nur das notwendigste gemacht.
    Nur mein Liebster jagte mich ums Haus.
    Mir ist bei den Fotos spontan eingefallen, "weil ich ein Mädchen bin"! nett.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Von welcher Hitze sprichst Du ;-) ? Der Hochsommer macht wohl um den Norden einen großen Bogen. Ich finde aber auch, dass man es an sehr heißen Tagen gerne etwas ruhiger angehen lassen darf :-).
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    im Westen war von Hitze in der letzten Woche auch keine Spur.
    Eher mal angenehm, so zwischen 20-28 Grad.
    Am WE sind wir dann um das Unwetter herumgekommen. toi, toi, toi*auf Holz klopf*
    Aktuell hat es heute Morgen 17 Grad und ist bewölkt.
    Ich radel dann mal mit 3/4-Hose zur Arbeit.
    Aber Regenjacke im Gepäck. ;o)
    Dünne Baumwoll-Kleider habe ich für zu Hause auch.
    Vor 10 Jahren bin ich damit auch zur Sommer-Party gegangen.
    LG - Heike

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)