Mittwoch, 22. Juli 2015

Ein ganz schnelles ***Leggerchen am Mittwoch***

Hallo meine Lieben,


bei der Hitze habe ich ja eigentlich keine Lust zu kochen. Aber verhungern wollen wir ja auch nicht. Also habe ich mal im www geschnüffelt was andere denn da so machen und siehe da, ich bin fündig geworden. Ich habe ein genial einfaches und sehr schnell zu produzierendes Mahl gefunden, gekocht, gegessen und für sehr gut befunden.
Deshalb gibt es heute:

**********************************
***Kohlrabipommes mit Kräuterspinat***
**********************************

Zutaten für 2 Personen:

2 Kohlrabi (oder auch mehr je nach Personenanzahl)
1 Packung Rahmspinat
1 kleine Packung Frischkäse
Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Zubereitung:

Die Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden.
In einer Pfanne Öl oder Alsan (vegane Butter) erhitzen und die Kohlrabistifte darin goldgelb anbraten, mit Salz und Pfeffer etwas würzen. Es schmeckt aber auch ohne jegliche Gewürze.

Den aufgetauten Rahmspinat etwas erhitzen und ca. 1/2 Packung Frischkäse drunterrühren und ebenso mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen. Es schmeckt aber auch ohne jegliche Gewürze. 
Dann beides nett anrichten und Feddich ;)))


Wünsche Euch nen Guaden.

Eure Gudrun :)     

Kommentare:

  1. Hört sich total lecker an, aber ich habe im Moment keine Lust zum kochen. Wir essen nur Salat oder
    gehen in den Biergarten, dort kann sich Rainer einen Rostbraten reinziehen :-)).

    Lieben Gruß Eva
    ;.-)))))))))))))))

    AntwortenLöschen
  2. Hej du Leggerchen....natürlich verrate ich die die Anleitung.......dafür müßtest du mir aber ein mail senden.....dann schick ich dir 2 Bilder mit der Häkelschrift *g*
    Du findest es aber auch in der Zeitschrift FILATI HOME :o)

    Ich warte :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)