Dienstag, 3. Juni 2014

Mäuseküche

Hallo meine Lieben,
heute gehts in die Küche. Wie Ihr ja nun inzwischen wisst, kleine Bauernhauswohnung, noch kleinere Räume und ganz winzige komplizierte Mäuseküche. 

Zu zweit in ihr arbeiten geht grad noch, zu dritt aber schon unmöglich. 4 Wände und 2 Türen und ein Ofen, da wird's schon kompliziert. Das Ganze dann noch garniert mit Lehmverputzwänden, macht das Aufhängen von Hängeschränken zu einem echten Erlebnis welches nur noch getoppt wird von kreuz und quer verlegten Stromleitungen. Wennde nen Loch bohrn willst, musstes einfach machen. Stromleitungsprüfgerät nutzt gar nix. So ein Gerät zeigt Stromleitungen und Holz an. Ein Schelm wer jetzt böses denkt. Wenn man mit dem Ding über unsere Wände fährt, is ja nen Bauernhaus mit janz viel Holz, wirds echt lustich. Da piepsts und piepsts in einem fort und dat Schätzelken fiel von einer Krise gleich in die nächste. Ist besonders lustich beim Bilder aufhängen. Ich hab's inzwischen aufgegeben dieses Stromdingens zu benutzen. Ich kloppe die Nägelchen in die Wand und hoffe dass ich außer den Nagel nix treffe.
Und beim Küchenoberschränke aufhängen geschah es dann...
Das Grauen nahm seinen Lauf. Die Schränke sollten an einer dünnen Stahlschiene mit speziellen Dübeln aufgehängt werden und eine zweite Schiene sollte die Schränke von unten abstützen. Tja und beim Aufhängen der oberen Schiene geschah es dann. Dat Schätzelken hat die Wand geprüft und geprüft und noch mehr geprüft und es hat gepiepst und gepiepst und noch mehr gepiepst und irgendwann hat dat Schätzelken dann angefangen zu bohren, 4 Löcher ingesamt. Immer 1 Loch und dann den Dübel rein und dann das nächste usw. bei Loch 4 knallte es dann kurz, eine kleine Staubwolke kam dem Schätzelken entgegen und die Sicherung flog raus. Um die Story abzukürzen, alle 4 Löcher trafen ein und dieselbe Stromleitung, upps. Das war nich lustich... und dat Schätzelken mittelmäßich bedient, aber da musste er durch. Inzwischen hängen die Schränke und et muss nix mehr gedübelt werden :)))))
Nach grauer Theorie nun die Bilderkes. Aber Achtung, alles winzig klein und auf gerade mal ca. 9 qm untergebracht, einschl. Waschmaschine, Wäschetrockner und Geschirrspülmaschine. 
Wir sind echte Künstler, weil wir hier alles rein bekommen haben :)


















So siehts in unserer Küche aus. Ich habe ganz bewusst jetzt nicht alles weggeräumt und für die Fotos geschönt. Hätte ich ja machen können, aber das wäre nicht das wirkliche Leben gewesen. Ich bin Hobbyköchin und brauche alles greifbar um mich rum.
Und auch wenn unsere Mäuseküche sehr winzig ist, ich komme zurecht und fühle mich die meiste Zeit auch wohl in ihr. Nur ganz selten nervts mich und ich wünsche sie mir ein bissken größer.
Nun habt noch einen schönen Tag und ganz liebes Grüßle an Euch
Eure Gudrun :)

Kommentare:

  1. bokär tow,
    liebe gudrun. das glaube ich dir, dass ihr künstler seid. ;-))
    einen echten leo in der küche, fnde ich auch klasse, hoffentlich sieht der mal nicht zu rot und entwickelt sich zum stier. .-)))))
    nein ehrlich, da hat ihr aber schon was geleistet.
    vielen dank für den einblick, was fehlt jetzt noch?? das bad!
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  2. bokär tow liebe eva,
    manesch ma? ;)))))
    Shalom Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. ;-)))
    mir geht es sehr gut liebe gudrun. war gerade unterwegs.
    lg eva

    AntwortenLöschen
  4. Uih...9qm???? UND ich beschwer mich, dass mein Bad nur 9qm hat :o)

    Meine liebe.....bei dir ist es so bunt.....was ist das klitzkleine Teil das du von mir weiß gestrichen haben willst?

    *LACH*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gudrun,

    ich finde es faszinierend, wie Du es schaffst, sogar noch die Waschmaschine und den Trockner zu intergrieren. Wahnsinn.
    Ich finde es auch toll, dass Du alles so gelassen hast, wie man es täglich in Gebrauch hat.
    Heisst Dein Spruch auf der Tafel: Friede sei mit Euch?
    Das ist doch hebräisch, oder?
    Das kann ich leider noch nicht, aber Französisch, Englisch und Italienisch.
    Schwäbisch wurde mir gottseidank in die Wiege gelegt - grins.

    Danke für Deinen Rundgang durch das tolle Häuschen.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)