Freitag, 17. Januar 2014

Nix is



Ja, ja so kann’s gehen. Man denkt an nichts böses, kommt nach einem anstrengenden Tag nach Hause und was is? Nix is? Kein Internet, kein Teflon, nix, einfach nix!!!
So geschehen gestern. Wir kamen müde und abgekämpft nach Hause, ich habe mich drauf gefreut mal so für eine halbe Stunde richtig abzuschalten, heißt alle meine so sehr geliebten Blogs besuchen um mich dann heldenmutig ins Kochgetümmel zu stürzen und was is? Nix is! Alles tot, toter, am tötesten. Lt. Auskunft unseres Teflonbetreibers, eine sogenannte Großraumstörung. Na, das kann jetzt alles und nix heißen. In unserem Fall aber wohl eher soviel, dass wir eine gaaaanze lange Zeit nicht online sein konnten und können.
Ich habe aber die Zeit sinnvoll genutzt, nämlich… einige Posts vorbereitet, gemütlich mit dem Schätzelken gekocht, davon erzähle ich Euch dann morgen (wenn's denn dann geht), mal das Fernsehen besucht und geguckt wer und was sich denn da so tummelt, an meinen Socken genadelt, die Haare schön gemacht, von der Gurkenmaske reden wir jetzt mal nicht, auch das Kleopatrabad verschweigen wir an dieser Stelle ganz dezent, aber dass wir früh in die Heia gegangen sind, können wir ganz ruhig und gelassen hier erwähnen, zumal ihr auch das ja erst einen Tag später oder so erfahrt ;-))
So, kann man einen Abend ohne Internet auch rum kriegen. Aber jetzt muss auch mal wieder gut sein.
Liebes Grüßle Eure Gudrun
P.S. Es is wohl noch lange nich gut! Habe grade mal tefloniert, das dauert noch. Bin jetzt mit dem Stick im Netz, aber dabei kriegt man graue Haare und Falten, so lange dauert das. Wir wohnen halt auf dem Lande, die Langsamkeit is nix für mich. Deshalb komme ich erst wieder, wenn alles richtig funktioniert. Haltet die Ohren steif, bis denne :-)
Kann noch nicht einmal sagen ob dies jetzt online geht, bekomme laufend eine Fehlermeldung.
 

Kommentare:

  1. hallo gudrun,
    das ist nichts neues, kabel bw hatte vor einiger zeit auch eine großraumstörung. hier in der nähe hatte ein bagger ein kabel zerstört und das dauerte wirklich den ganzen tag bis wir fernsehen,
    telefon und internet hatten. aber ich denke, so schlimm war es nicht. so abhängig bin ich noch nicht vom netz, dass ich deswegen graue haare (ouupppss die habe ich doch schon) bekommen würde.

    viele liebe grüßle und ein schönes wochenende
    eva

    AntwortenLöschen
  2. Hey DU Liebe,

    sorry, aber mein Kommentar funktioniert einfach nicht bei Dir.
    Hab gestern geschrieben und nichts ging.
    Versuche es aber wieder und hoffe, Du bist technisch gesehen, wieder voll im Rennen.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch - jetzt ging es.
      Hab gestern ewig gedauert und dann kam von Blogger die Fehlermeldung.
      Diese verflixte Technik - tstts.
      Hoffe bei Dir funktioniert wieder alles.

      :0)

      Löschen

:) Danke für Eure Kommentare und habt noch einen schönen Tag :)